NEW Kurse!STANDUP 12.09 Workshop

 

 

Meine Übungsplatze  

Bad Staffelstein

Horsdorf an der Kiesgrube

96321 Bad Staffelstein

 Hundeplatz

   

Mantrailen

gilt es unter Anleitung des Hundeführers mit seinem Hund, vermisste Personen aufzufinden. Dieser Begriff stammt aus dem Englischen von man = Mensch und trailing = verfolgen. Beim Trailen orientiert sich der Hund, im Gegensatz zum "Fährtenhund", an dem tatsächlichen Duft des Menschen. Also nicht wie bei der Fährtensuche, die Nase dicht am Boden, sondern es wird die tatsächliche individuelle Duftspur des Menschen z. B. durch Windeinwirkung auch durch die Gegend geführt, was für uns Menschen unverständlich erscheint. Ihr Hund wird erkennen, wo die vermisste Person sich befindet, sie werden ihm folgen und diesmal ihm vertrauen und die Führung überlassen. 

Wir üben an verschiedenen Orten, fangen klein an. Erst wird ihr Hund Sie suchen, dann wird er noch am Ende der Stunde eine vermisste Person suchen und sie werden erstaunt sein, wie schnell Ihr Hund diese Person aufspürt und Sie, manchmal aus ihrer Sicht auf Umwegen, doch zielgerecht zu dieser Person hinführt. Eine Geruchsprobe der vermissten Person und Leckerle als Dank für das Auffinden, ein Geschirr und eine lange Leine zum Führen (diesmal ihr Hund). Mehr wird nicht benötigt, und Sie werden zu einem unschlagbaren Team, auch wenn Sie die Rollen diesmal tauschen.

 

   
© Dogs learning by doing 2015